Rufen Sie uns an:
089 / 990 18 63 18
0Produkt(e)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Jose Cuervo Especial Reposado Tequila 38% 1,0L (Abbildung Flasche)

Jose Cuervo Especial Reposado Tequila - 38% - 1000 ml

18,35 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

(Auf Lager)

  • Jose Cuervo Especial Reposado Tequila 38% 1,0L (Abbildung Flasche) Jose Cuervo Especial Reposado Tequila 38% 1,0L (Abbildung Flasche)
Zurück

Jose Cuervo Especial Reposado Tequila - 38% - 700 ml

Zurück

Jose Cuervo 1800 Reposado Tequila - 38% - 700 ml

Jose Cuervo Especial Reposado Tequila - 38% - 1000 ml

18,35 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Details


Eins werden mit den Göttern. Nur wenig Spirituosen können so stolz auf Ihre lange, und interessante Geschichte zurückblicken wie Mezcal und seine wohl berühmteste und beliebteste Variante – der Tequila. Im Innersten hat sich der mexikanische Nationalschnaps seine Geheimnisse aus einer Zeit bewahrt, als Alkohol noch als Gabe der Götter betrachtet wurde und in der Mythologie und in religiösen Ritualen der indianische Bevölkerung Mexikos eine große Rolle spielte. So kann der Tequila stolz von sich sagen das Wesen Mexikos in sich zu tragen. Benannt ist das mexikanische Nationalgetränk nach der Stadt Tequila nahe des Vulkans Tequilian, in der er seiner Zeit erstmals hergestellt wurde. Ähnlich wie bei Cognac oder Champagner müssen die Hersteller von Tequila einige Regeln befolgen, die von der Consejo Regulador del Tequila bestimmt und kontrolliert werden. Die CRT legt fest, dass Tequila nur aus der Blauen Agave hergestellt werden darf. Diese muss in fünf bestimmten Staaten Mexikos angebaut werden. Der Staat Jalisco ist hier das Hauptanbaugebiet, da sich die Blaue Agave aufgrund seines Klimas am besten entwickelt. Auch den Agave Anteil legt sie fest. Dieser muss für die Herstellung von Tequila, die übrigens nur in Mexiko erfolgen darf, mindestens 51% betragen.

Die Blaue Agave ist ein Lilien Gewächs - kein Kaktus. Für die Herstellung von Tequila muß sie 8 bis 10 Jahre reifen, erst dann kann sie durch die Jimadoren geerntet werden. Auch heute geschieht das noch per Hand. Hierzu werden zuerst einmal die langen, dornigen Blätter der Pflanze entfernt um an das Agave Herz, der Pina, zu gelangen. Dieses ca. 50 kg schwere Herzstück wird dann in der Destillerie gekocht um seine Stärke in Zucker zu verwandeln. Anschließend wird der zuckerhaltige Saft herausgepresst und mit Hefe versetzt. Die Hefe verwandelt den Zucker in Alkohol. Der alkoholhaltige Most wird dann für die Herstellung von Tequila zweimal destilliert. Das Resultat ist junger, weißer Tequila. Dieser kann nun mit destilliertem Wasser auf Trinkstärke herabgesetzt werden und als weißer Tequila verkauft werden oder zur Reifung in Holzfässern gelagert werde.


Der bekannteste, größte und älteste Tequila Hersteller ist Jose Cuervo. Mit 41% Marktanteil ist Jose Cuervo verantwortlich für fast die Hälfte aller Tequila Exporte in die Welt. Die Geschichte von Cuervo ist eng mit der historischen Entwicklung von Tequila verknüpft. Sie begann 1758 als der spanische König der Familie Cuervo Ländereien für Kultivierung von Agave überließ. 1795 bekam die Familie dann die offizielle Lizenz zur Produktion von Tequila. Dies war die Geburt des Tequila wie wir ihn heute kennen. In der 1812 gegründeten Destillerie La Rojena, die älteste Destillerie Mexikos, wird auch heute noch der hochwertige Jose Cuervo Tequila nach alten Traditionen hergestellt. Im Gegensatz zu einigen anderen Tequila Herstellern wird der Tequila von Jose Cuervo auch in Mexiko abgefüllt und erst dann in über 100 Länder dieser Erde exportiert.

TIPP von BarFish.de: Der am meisten verkaufte Tequila der Welt - und super geeignet zum Mixen in Cocktails und Longdrinks. Daher unsere Empfehlung für alle Barmaids und Bartender, egal ob Einsteiger, Hobby-Shaker oder Profi. Wird auch im Forum von Cocktails & Dreams als Referenz empfohlen.

Der Especial ist ein echter Reposado Tequila. Für diese Altersangabe muss ein Tequila 2 bis 12 Monate in Eichenfässern gelagert werden. Im Falle des Especials sind es 3 Monate. Auch er hat einen Agave Anteil von 70%. Durch diesen, für einen Regular Tequila, hohen Agave Anteil besitzt er eine tolle Balance zwischen Agave Noten und Holz Noten. Die 3-monatige Lagerung macht ihn besonders weich. Jose Cuervo Especial ist weltweit der bekannteste und meist getrunkene Tequila. Er eignete sich wie der Clasico toll als Shot, in Cocktails oder in Longdrinks mit Cola oder Ginger Ale..

Bei BarFish.de gibt es aus dem Hause Jose Cuervo außerdem folgende Tequila-Produkte:

Zusatzinformation

Herstellerinfo / Zutaten enthält Alkohol 38% Vol.; Verkehrsbezeichnung Tequila; Name Jose Cuervo Especial Reposado; Herstellerfirma TeamSpirit Internationale Markengetränke GmbH; Anschrift der Firma Jose Cuervo International (UK) LTD, Queen Anne's Court (1st Floor), Peascod Street, Windsor Berkshire SL4 1DG, England; Mindesthaltbarkeit nein (genaues MHD auf dem Etikett); Ursprungsland Mexiko; Füllmenge 1000 ml
Zuckerkulör Nein
Herkunftsland Mexiko
Alkoholgehalt 38%
enthält Alkohol Ja
Inhalt [ML] 1000
Artikelnummer CUERVOESPECIAL-MAXI
EAN-Code 7501035042155
Lieferzeit 2-3 Tage
Grundpreis 18,35 € / 1 L

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Preis
Geschmack
  Loading...