Tanqueray

Die Destillerie für Tanqueray Gin wurde 1830 von Charles Tanqueray im Londoner Stadtteil Bloomsbury gegründet. Heute zählt Tanqueray Gin zu den am meisten verkauften Gin Sorten im oberen Preissegment. Aufgrund starker Beschädigungen im zweiten Weltkrieg wurden die Gebäude der Tanqueray Distillery nach 1941 abgetragen und an ihrem neuen Standort im schottischen Cameron Bridge wieder aufgebaut. Bis heute wird Tanqueray Gin in Schottland produziert, wobei noch ein originaler, unversehrter Brennkessel in Betrieb ist. Die Bezeichnung London Dry Gin gibt bekannterweise nicht die Herkunft an, sondern bezieht sich auf die Rezeptur und das Herstellungsverfahren.

Die Rezeptur von Tanqueray Gin besteht aus bestem Getreide, reinstem Wasser, feinen Botanicals und wird im Detail geheim gehalten. Botanicals sind Koriander, Angelikawurzel, Cassia Rinde, Zimt, Kamillenblüten, Grapefruit, Zitronen- und Orangenschalen.

Neben den drei bekannten Gin Sorten Tanqueray London Dry Gin, Tanqueray No. Ten Gin und Tanqueray Rangpur Gin gibt es auch einen Wodka von Tanqueray.

8 Artikel

pro Seite

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Art.Nr. TANQUERAYBLOOM-MAXI Abbildung der Flasche
  2. Art.Nr. TANQUERAY-MAXI Abbildung der Flasche
  3. Art.Nr. TANQUERAY Abbildung der Flasche
  4. Art.Nr. TANQUERAYTEN Abbildung der Flasche
  5. Art.Nr. TANQUERAYTOM-MAXI Abbildung der Flasche
  6. Art.Nr. TANQUERAYRANGPUR-MAXI Abbildung der Flasche
  7. Art.Nr. TANQUERAYRANGPUR Abbildung der Flasche

8 Artikel

pro Seite

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge